Noten für Orgel & Klavier

Noten für Klavier

Noten für Klavier

Klaviernoten von über 150 Komponisten aus allen Epochen.

  • Insgesamt über 20000 Seiten Noten
  • Von Barock bis Frühmoderne
  • Zweihändig und vierhändig
  • Alle Schwierigkeitsgrade
  • Vollständige Klavierwerke von Schubert, Schumman und Chopin
 
Noten für Orgel

Noten für Orgel

Unsere Sammlung von Orgelnoten umfasst mehr als 2800 Stücke

  • Werke von mehr als 60 Komponisten
  • Über 200 Orgelwerke von Johann Sebastian Bach
  • Die vollständigen Orgelwerke von Boyvin, Gigault, Lebègue und Titelouze
  • Kirchliches und weltliches
 

Noten der Edition Kreusch...

  • ... erscheinen im PDF-Format auf CD-ROM und DVD-ROM
  • ... dürfen beliebig oft ausgedruckt und kopiert werden
  • ... sparen Geld und Platz
Noten der Edition Kreusch erscheinen nicht im herkömmlichen Format als Notenbücher, sondern auf CD-ROMs und DVD-ROMs.
So lassen sie sich übersichtlich an jedem Computer betrachten und in beliebiger Menge ausdrucken - das spart Platz und Geld, denn Sie drucken nur die Noten aus, die Sie tatsächlich spielen möchten.

Qualität und Legalität

  • ... Kopien älterer Notenausgaben und neu gesetzte Werke
  • ... frei von Urheber- und Verwertungsrechten
  • ... beliebig oft zu kopieren
Die Noten unserer Sammlungen sind vollständig frei von Urheber- und Verwertungsrechten jeglicher Komponisten und Verlage, da ihre Schutzfrist abgelaufen ist.
Daher dürfen alle Stücke beliebig oft kopiert, weitergegeben und aufgeführt werden.
Unsere Noten sind zum größten Teil gescannte Stücke älterer Ausgaben, deren Schutzfristen abgelaufen sind, aber auch teilweise in allerhöchster Qualität neu gesetzt.

Systemvoraussetzungen

  • ... ein Computer mit beliebigem Betriebssystem
  • ... ein Browser, z.B. Internet Explorer, Firefox etc. (keine Internetverbindung nötig)
  • ... ein PDF-Reader (z.B. von Adobe) zum Betrachten der Noten
  • ... ein Drucker
Um sich das passende Musikstück herauszusuchen, legen Sie einfach die Noten-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk ein und öffnen das enthaltene Menü.
In diesem finden Sie alle Noten übersichtlich nach Titel und Komponist angeordnet. So ist kein Musikstück mehr als drei Mausklicks entfernt.
Die Noten lassen sich dann in einem PDF-Reader (kostenlos z.B. von Adobe) öffnen, anschauen und beliebig oft ausdrucken.